Ananas übermäßig übergewichtig, Orangenschale

sept. 13, 2011

Ananas reich an Vitaminen, Antioxidantien und Mineralien:

Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B6 und Vitamin C, Ananas-Antioxidans-Polyphenole und Flavonoide. Ananas ist auch reich an Kalzium, Chlor, Kupfer, auch Jod und Eisen, Magnesium und wiederum Phosphor und Kalium, Natrium und Schwefel, Mangan und Zink

Störungen Kampf gegen Cellulite, Wassereinlagerungen, entzündungshemmende Diuretika Krankheiten

Vorteilhaft Übergewichtige Orangenschale

Beschreibung der Ananas

Ananas diese Frucht, die jeder kennt, aber wussten Sie, dass es mehrere Sorten gibt? Die Ananas ist eine resistente krautige Pflanze, die durchschnittlich einen Meter misst. Die Ananas hat lange, stachelige oder glatte lanzettliche Blätter, die in einer Rinne angeordnet sind und an einem einzigen Stiel angebracht sind. Die Blüten der Ananas sind hübsch blau oder rosa und erscheinen nur an einem Tag, um Platz für mehrere konische Früchte zu schaffen, die zusammenkommen und dank des Stiels die Struktur der Früchte bilden. Wenn die Ananas reif ist, nimmt sie je nach Sorte eine bräunliche oder orange Farbe an und ihr saftiges Fruchtfleisch ist wunderschön gelb oder weiß.

Ananaskultur

Die Ananas ist dafür an eine sehr trockene Umgebung angepasst, es ist Xerophyt, die Ananas stammt aus dem Norden Brasiliens im Amazonasbecken, Mittelamerika, Paraguay, Guadeloupe und der Karibische Inseln. Ananas wird heute in allen tropischen Regionen angebaut, auf den Philippinen, in Westindien und in Afrika. Ananas wächst auch in Kolumbien, Mexiko und sogar in Venezuela. Es wird gesagt, dass das Gewicht der Frucht der Ananas der Bedeutung des Fußes der Pflanze während ihrer Blüte entspricht.

Ananas seine Zusammensetzung

Der Ananasstamm und seine Früchte enthalten ein proteolytisches Enzym, es ist die Wirkung der Verdauung von Proteinen, dieses Enzym ist Bromelain. Ananas ist reich an Antioxidantien mit Polyphenolen und Flavonoiden. Studien haben das Vorhandensein von Gallussäure in den Früchten festgestellt.

Ananas enthält viele Mineralien und Spurenelemente, die für unseren Körper wichtig sind, darunter Kalzium, Chlor, Kupfer, aber auch Jod und Eisen, Magnesium und vieles mehr Phosphor und Kalium, Natrium und Schwefel, Mangan und schließlich Zink. Ananas ist neben Vitamin A, Vitamin B1, B2, B3, B5, B6 sowie Vitamin C und Vitamin PP eine wichtige Vitaminquelle. Ananas enthält Carotinoid, ein Pigment, das der Frucht ihre Farbe verleiht, sowie ein Antioxidans.

Ananas und ihre medizinischen Eigenschaften

Das in Ananas enthaltene Bromelain ist ein proteolytisches Enzym, das verschiedene für unseren Körper notwendige Wirkungen hervorruft, indem es die im Fettgewebe enthaltenen Proteine ​​aufspaltet und dieses schlechte Fett aufnimmt und verdaut. Ananas reduziert die Fettablagerungen, aus denen die Orangenschale oder Cellulite besteht. Ananas hilft und beschleunigt die Beseitigung von Wassereinlagerungen, Übergewicht und Cellulite, da Ananas harntreibend ist.

Ananas für andere Zwecke

Wussten Sie, dass Ananas aufgrund ihrer fettfreien Eigenschaften auch in der Gesichtspflege verwendet werden kann? Sie müssen lediglich ein Stück des Fruchtfleisches abschneiden und es auf der Haut reiben, um das Talg zu neutralisieren und beseitigen. Ananas ist eine berühmte Frucht und lecker frisch zu essen, aber es kann zu Fruchtsaft verarbeitet werden, kann auch konserviert werden.

Ananas heilt.

Übermäßiges Übergewicht, Orangenschale, Diuretika, entzündungshemmend, Cellulite, Wassereinlagerungen.