Harpagophytum, Teufelskralle, entzündungshemmende Arthritis

avril 25, 2012
Acheter harpagophytum 120 gélules

Harpagophytum

Harpagophytum-Störungen Rheuma, Rückenschmerzen, Sehnenentzündung, Dyspepsie, Verstopfung, Durchfall, Aerophagie, Geschwüre, Furunkel, Kopfschmerzen, Menstruation

Krankheiten Arthritis, Gicht, Sehnenentzündung, Gicht, Rückenschmerzen, Diabetes, Arthrose

Nützlich Entzündungshemmend, analgetisch

Harpagophytum-Beschreibung

Das Harpagophytum oder die Teufelskralle ist eine krautige und kriechende Pflanze, die bis zu einem Meter und fünfzig Meter lang werden kann. Es besteht aus verholzten Wurzeln, die ein Gewicht von einem Kilo fünf erreichen können. Die Blätter des Harpagophytums haben eine grüne Farbe und ein spitzes Aussehen. Während die Blüten reichlich und ein schönes Purpurrot sind. Die Frucht des Harpagophytums würde eher mit gut hakenförmigen Krallen zu tun haben, die es ihm ermöglichen, sich an die Tiere zu klammern, die gegen sie streichen, und so ihre Verbreitung sicherstellen. Dies sind die Knollenwurzeln, die für medizinische Zwecke verwendet werden und deren Geschmack süß ist.

Harpago-Kultur

Harpagophytum ist eine Pflanze mit einer Vorliebe für trockenes und heißes Klima, insbesondere in Afrika in seinen Wüstenregionen und genauer gesagt in der Kalahari-Wüste sowie in den Steppen Namibias und noch Madagaskars. Wir finden aber auch Harpagophytum auf der Seite Botswanas und im gesamten Süden dieses afrikanischen Kontinents. Er kann angeben, dass die Popularität des Harpago so groß ist, dass Windhoek, die Hauptstadt Namibias, ihm einen dieser gebräuchlichen Namen gab.

Harpagophytum seine Zusammensetzung

Harpagophytum besteht hauptsächlich aus den wichtigsten bitteren Prinzipien mit Beta-Sitosterol, aber auch aus irridoiden Glucosiden mit Harpagosid sowie Harpagochinon, Phenylpropanoiden und Phytosterolen, Flavonoiden. Triterpene, ungesättigte Fettsäuren mit Zimt und Chlorogensäure

Und schließlich enthält es Zucker, Mineralien mit Kalzium, Phosphor, aber auch Magnesium und Kalium sowie Eisen und Kupfer und Silizium. Neben vielen Vitaminen, Vitamin B1, Vitamin B2 und Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B9 und Vitamin B12, aber auch Vitamin C und Beta-Carotin.

Acheter harpagophytum 120 gélules

Harpagophytum und seine medizinischen Eigenschaften

Wussten Sie, dass es von den größten Pharmaunternehmen wegen seiner therapeutischen Vorteile äußerst begehrt ist?

Gelenk, Muskel, Skelett:

Harpagophytum ist eine Pflanze, die ihre medizinischen Eigenschaften auf Gelenke wie Chondroitin und Glucosamin konzentriert alle Störungen und Unannehmlichkeiten, die sich um das Gelenksystem und die Degeneration des Bewegungsapparates drehen.

Es ist zu beachten, dass Harpagophytum von ESCOP sowie der Deutschen Kommission E als erstklassiges Analgetikum und entzündungshemmend und ohne Nebenwirkungen auf das gesamte Gelenk, die Muskeln und die Haut zugelassen ist das Skelett.

Harpagophytum und Gelenke entlasten Sportler und ältere Menschen und entlasten beschädigten Knorpel. < / p> « auch bei Rheuma. Darüber hinaus ermöglicht es die gemeinsame Flexibilität und Vitalität der vorteilhaftesten und heilsamsten.

Verdauungssystem:

Das ESCOP und die Deutsche Kommission E haben die Vorteile von Harpagophytum bei der Genesung und Behandlung von Dyspepsie bestätigt, insbesondere aber bei vielen Krankheiten, die die Leber, aber auch die Nieren, die Gallenblase und die Blase betreffen .

Mehrere klinische Studien über lange Zeiträume (3 Jahre) haben die Wirksamkeit der Linderung von Darmschmerzen gezeigt, jedoch in gleicher Weise bei Verstopfungs- oder Durchfallstörungen und bei Gassymptomen. Durch die Stimulierung und Regulierung der Verdauung reduziert Harpagophytum Magen-Darm-, Leber- und Nierenerkrankungen wie Sodbrennen, aber auch Bedenken hinsichtlich der Evakuierung von Harnsäure, die unter anderem Gicht verursacht .

In vielen anderen Bereichen zeichnet es sich durch eine Cholesterinregulierung zur Bekämpfung von Diabetes und zur Verhärtung der Arterien aus, aber auch durch seine analgetischen und entzündungshemmenden Wirkungen bei Menstruationsstörungen, Kopfschmerzen (Kopfschmerzen). Kopf) wird gesagt, dass es bei äußerlicher Anwendung Wunden und andere Hautläsionen wie Furunkel und Geschwüre behandelt.

Harpago für andere Zwecke

Der Name Teufelskralle soll aus einer Legende stammen, die besagt, dass Tiere, die sich mit den Federkielen des Harpagophytums verletzten, anfingen zu springen und wütend zu agitieren, was a ähnelte teuflischer rasender Tanz. Harpagophytum kommt in Kapseln, Kräutertees, Pulver.

Er des und heilt

Rheuma, Rückenschmerzen, Sehnenentzündung, Dyspepsie, Verstopfung, Durchfall, Aerophagie, Geschwüre, Furunkel, Arthritis, Gicht, Diabetes, Menstruation, entzündungshemmend, Analgetikum, Arthrose, Kopfschmerzen

Kategorien