Vorteile der Fenchelverdauung, Blähungen

juin 19, 2012
Digestransit Fenchel Rosmarin Artischocke schwarzer Rettich 120 Kapseln kaufen

Fenchelvorteile

Fenchel für Störungen Aerophagie, Blähungen, Schmerzen und Übelkeit, Verdauungsstörungen, Magenverstimmung, Krämpfe, Koliken und Darmkrämpfe, Menorrhagie, Dysmenorrhoe

Krankheiten Husten

Nützlich Milchanstieg, verstopfte Bronchien, Wassereinlagerungen (geschwollener Knöchel, Füße, Beine, Magen, Augenlider) regen den Appetit an, regulieren den Menstruationsfluss

Fenchelbeschreibung

Es wird als eine Vielzahl von sogenannten Gemüsepflanzen klassifiziert, die bis zu zwei Meter groß, zweijährig und mehrjährig sind und eine weiße Wurzel haben. Die Blätter sind ziemlich dunkelgrün und in kleine Streifen geschnitten. Die kleinen Blüten von gelbem Farbton sind oben am Stiel gruppiert, sie sind von Juli bis Oktober sichtbar. Die gelbgrüne Frucht hat eine längliche Form. Das Merkmal von Fenchel ist, dass er beim Zerknittern einen süßen Anisduft abgibt.

Fenchelkultur

Fenchel ist in freier Wildbahn an allen warmen und gemäßigten Orten verbreitet, insbesondere an Straßenrändern in Südfrankreich und im Westen sowie in Amerika. Es wird rund um das Mittelmeerbecken angebaut, da es auf kalkhaltigen und trockenen Böden bevorzugt wird.

Seine Zusammensetzung

Es enthält aromatische Essenzen, die aus Methylchavicol oder Estragol, Anethol und Fenchon bestehen. Diese Pflanze enthält Flavonoide und Sterole, Furanocumarin oder Hydroxycumarin (Imperatorin und Bergapten), Fettstoffe, Zucker und Calciumoxalat, Stärke und Vitamin A sowie Vitamin C. .

Digestransit Fenchel Rosmarin Artischocke schwarzer Rettich 120 Kapseln kaufen

Fenchel und seine medizinischen Eigenschaften

Fenchel hat anti-gasförmige und spasmolytische, schleimlösende und harntreibende Eigenschaften.

Die Vorteile von Fenchel regen den Appetit an (er ist mit anderen Pflanzen verbunden, aus denen der alte Sirup der fünf Wurzeln besteht) und reduzieren durch seine harntreibende Wirkung die Wasserretention erheblich, egal ob auf dem Knöchel und Füße, Beine, Bauch oder Augenlider.

Fenchel wird empfohlen, um jungen Müttern in der Stillphase zu helfen. Er ermöglicht eine bessere Produktion von aufsteigender Milch, insbesondere solchen, die nicht genug produzieren. Fenchel wird seit jeher von Frauen verwendet, um den Menstruationsfluss zu regulieren, insbesondere bei Dysmenorrhoe (fehlender oder geringer Fluss) oder seinem entgegengesetzten zu häufigen Fluss (Menorrhagie). Die schleimlösende Tugend des Fenchels macht ihn ideal für verstopfte Bronchien oder Husten.

Andere Verwendungen

Sie alle kennen Fenchel in Kochrezepten, er passt gut zu Fisch, aber wussten Sie, dass er auch zur Abwehr aller Insekten verwendet wurde, insbesondere von Schnecken und Schnecken, die für Landwirte sehr nützlich sind.

Fenchel hilft und heilt

Aerophagie, Blähungen, Schmerzen und Übelkeit, Verdauungsstörungen, Magenschmerzen, Schweregefühl nach den Mahlzeiten, Krämpfe, Koliken und Darmkrämpfe, schwieriger oder unzureichender Milchfluss, verstopfte Bronchien, Husten, Wassereinlagerungen (geschwollener Knöchel, Füße, Beine, Magen, Augenlider) regen den Appetit, die Regularisierung des Menstruationsflusses, Fälle von Menorrhagie oder die entgegengesetzte Dysmenorrhoe an.