Damiana stimuliert die Geschlechtsorgane, ein natürliches Aphrodisiakum

nov. 23, 2009

DAMIANA

Turnera diffusa oder Turnera aphrodisiaca

Acheter stimul'up 60 gélules

Das Blatt ist weich und regelmäßig. Es stammt von einem aromatischen Strauch, der in Mexiko, Südamerika, Texas und Westindien wächst. Die Mayas nannten Damiana lange vor der Ankunft der Europäer Damiana " mizibcoc " und verwendeten ihre Blätter, um Schwindel, Gleichgewichtsverlust und Schwindel zu behandeln. Als die Eingeborenen Mexikos ein Aphrodisiakum zur Behandlung von Menstruationsstörungen herstellten, insbesondere für junge Mädchen.

Erst 1888 wurde Damiana als Aphrodisiakum anerkannt und in der US-amerikanischen Nationalformel aufgeführt. Dann waren die Europäer an der Reihe, diese Pflanze um die Wende des 20. Jahrhunderts in ihre Arzneibücher aufzunehmen. Seitdem wurde es in zahlreiche Kompositionen in rezeptfreien Produkten eingearbeitet, um die sexuelle Leistung zu verbessern.

Die Eigenschaften des Damianablatts

    • Aphrodisiakum
    • Antidepressivum
    • Harnantiseptikum
    • Nervenstärkungsmittel
    • Abführmittel

Damiana stimuliert die Geschlechtsorgane und wird auch als Aphrodisiakum verwendet. Es behandelt vorzeitige Ejakulation bei Männern und Störungen bei Frauen wie Dysmenorrhoe, Amenorrhoe bei Menstruationsstörungen, insbesondere bei jungen Mädchen, und stärkt die Genitalien bei Frauen. Dank dieser tonisierenden und antidepressiven Eigenschaften wirkt es direkt auf die Geschlechtsorgane und stimuliert Testosteron. Bei regelmäßiger und mäßiger Anwendung wirkt sich Damiana positiv auf die Sexualität aus. Damianablatt regt die Durchblutung an, aktiviert das Nervensystem und den Stoffwechsel.

Gleichzeitig ist es bei der Behandlung von Blasenentzündung und Nierenentzündung nützlich und wirkt als Diuretikum und Harnantiseptikum, da das Damianablatt die Symptome von Blasenentzündung oder Urethritis lindert. Abführmittel und Abführmittel, es reguliert bestimmte Störungen des Verdauungssystems.

Damiana wirkt entspannend auf die Muskeln und wird auch als Arzneimittel gegen Müdigkeit, Erschöpfung und hormonelle Störungen eingesetzt. Seine Wirksamkeit ist real gegen leichte Depressionen und nervöse Müdigkeit, insbesondere bei Stress und Angstzuständen.