Fermentierte Papaya freie Radikale von Antioxidantien Luc Montagnier

avril 20, 2012
Kaufen Sie fermentierte Papaya 120 Kapseln

Vorteile fermentierter Papaya und trübe Tugenden Oxidierender Stress

Krankheiten

Nützliches Antioxidans, Immunabwehr

Beschreibung der fermentierten Papaya

Die Papaya ist der Name dieser Pflanze, die Papayas produziert. Diese Pflanze ist kein Baum, sondern ein mehrjähriges und halbholziges Kraut, das bis zu acht Meter hoch werden kann. Der Stamm des Papaya-Baumes hat eine grüne oder graue Rinde, die durch die Blätter gekennzeichnet ist, die er verliert, und die oben mit Palmblättern bedeckt ist. Die Blätter haben einen langen Blattstiel und sind grün gefärbt. Die Papaya hat entweder männliche oder weibliche Blüten, die an verschiedenen Füßen getrennt sind. Sie sind für Männer an ihrer weißen Krone und für Frauen an ihren hellgelben Stempeln zu erkennen. Papaya ist seine Frucht und steht direkt auf dem Stamm und sieht aus wie eine eiförmige Beere, die gelb bis orange und reif gelblich grün ist und bis zu 10 kg schwer werden kann, mit Samen im Inneren grau. Die gesamte Papaya kann einen weißen Latex enthalten.

Kultur

Der Papayabaum wurde in den warmen Regionen Mexikos und Mittelamerikas geboren und wird heute in Ländern mit heißem und leicht feuchtem Klima in Asien mit Malaysia sowie in Thailand und auf den Philippinen gepflanzt. aber auch in Brasilien in Westindien und in Afrika.

Fermentierte Papaya wird durch ein Verfahren erhalten, bei dem das Papaya-Fruchtfleisch extrahiert, dann mehrere Monate mit Alkohol fermentiert und schließlich zu einem weißen Pulver getrocknet wird

Fermentierte Papaya ihre Zusammensetzung

Fermentierte Papaya enthält viele Bestandteile, sie ist reich an verschiedenen Vitaminen, darunter Vitamin A, Vitamin B5 und Vitamin B9, aber auch Vitamin C und eine wichtige Quelle für Vitamin E.

Hier hört es nicht auf, fermentierte Papaya enthält verschiedene Antioxidantien mit Catechin, darunter Carotinoide mit Beta-Cryptoxanthin und Lycopin, die beide gelbe bis rote Pigmente sind.

Fermentierte Papaya enthält Ballaststoffe und Kalium sowie mehrere Saminosäuren.

Kaufen Sie fermentierte Papaya 120 Kapseln

Fermentierte Papaya und ihre medizinischen Vorteile und Tugenden

Fermentierte Papaya nimmt ihren Platz in der medizinisch-wissenschaftlichen Gemeinschaft auf der ganzen Welt ein und bescheinigt ihr die interessantesten therapeutischen Tugenden für die menschliche Gesundheit.

Fermentierte Papaya bietet durch ihren hohen Gehalt an verschiedenen Antioxidantien Schutz in den verschiedenen Bereichen des oxidativen Stresses und aller Wechselwirkungen, die die vielen Zellen und Organe unseres Körpers im Kampf gegen die Auswirkungen des Tabaks schädigen können. aber auch Alkohol und Umweltverschmutzung.

Fermentierte Papaya ist ideal für die Suche nach einem Schutz des Immunsystems. Durch die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels wird die Immunabwehr gegen alle Angriffe des Körpers wie Krankheiten, aber auch gegen Krankheiten gestärkt -zum Umweltschutz und als Anti-Aging-Lösung.

Andere Verwendungen

In einigen Ländern in tropischen Regionen wird Papayasaft verwendet, um Tintenfischfleisch zum Verzehr zu erweichen. Das Fruchtfleisch der Papaya ist lecker, wenn auch etwas scharf, aber sehr voll. Es wird in der Küche in vielerlei Hinsicht in Salaten und mehr verwendet. Der in der Papaya enthaltene Latex war bei der Gestaltung des Kaugummis sehr nützlich

Fermentierte Papaya hilft und heilt

Oxidativer Stress, Antioxidans, Immunabwehr.

Influenza A (H1N1): Wie können Sie Ihr Immunsystem stärken?

Der französische Professor Luc Montagnier erklärte, dass er selbst regelmäßig "fermentierte Papaya" einnimmt und betonte: "Seit mehr als 15 Jahren habe ich keine saisonale Grippe mehr.

ROM - Der französische Professor Luc Montagnier, Mitgewinner des Nobelpreises für Medizin im Jahr 2008, sagte in einem Interview mit einer italienischen Tageszeitung, dass wir unser Immunsystem bereits auf die H1N1-Grippe "vorbereiten" müssen .

"Mit dem Einsetzen der Erkältung werden die bisher getroffenen Maßnahmen nicht ausreichen. Während wir auf den Impfstoff warten, müssen wir unser Immunsystem bereits ernsthaft vorbereiten, da wir wissen, dass zum richtigen Zeitpunkt niemand dazu in der Lage sein wird Vermeiden Sie Impfungen ", sagte Montagnier der italienischen Tageszeitung Il Giornale.

Für Professor Montagnier sind junge Menschen besonders gefährdet, weil "gerade junge Menschen oft sehr zahlreich waren, um nicht geimpft zu werden, und daher kein Immunsystem haben, das bereit ist, sich gegen a zu verteidigen." neuer Virus ".

Ohne Impfung können junge Menschen "an einer abnormalen Reaktion des Immunsystems erkranken, die als" Zytokinsturm "bezeichnet wird, einer Substanz, die normalerweise vom Körper produziert wird", um auf Angriffe des Immunsystems zu reagieren. a er bemerkte. "Wer mit völlig neuen Viren in Kontakt kommt, selbst wenn er jung und stark ist, kann zu einer unverhältnismäßigen Diffusion von Zytokinen führen, die eine übermäßige Immunreaktion hervorrufen kann, die das betroffene Gewebe, in diesem Fall die Lunge, schädigen kann", bemerkte er Professor Montagnier.

Um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, dürfen "keine Kontrollmittel vernachlässigt werden", auch nicht durch die Kombination natürlicher pflanzlicher Produkte mit bestimmten Arzneimitteln und Impfungen.

Er erklärte, dass er selbst "regelmäßig fermentierte Papaya" einnimmt und betonte: "Seit über 15 Jahren habe ich keine" saisonale Grippe "mehr.

(© AFP / 06. September 2009, 13:20 Uhr) Quelle: Romandie.com