Guarana und Koffein, Sport, Auswendiglernen

avril 12, 2012
Kaufen Guarana

Guarana-Störungen Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nervosität

Krankheiten

Nützlich Verbessern Sie das Auswendiglernen, die Wahrnehmung und das Lernen, verbessern Sie auch die Wachsamkeit, bekämpfen Sie Müdigkeit und Schläfrigkeit, Appetitzügler, Aphrodisiakum und Stimulans.

Guarana-Beschreibung

Guarana ist ein langer, holziger Stiel oder Weinstock, der sich an Bäumen festsetzt und aufsteigt. Die Blätter sind entlang der Liane verstreut und mit hübschen kleinen gelben Blüten in einer Gruppe durchsetzt. Die reifen, rot gefärbten Früchte haben das Aussehen eines Auges, daher der Name Guarana, was "Auge des Waldes" bedeutet. Diese Früchte enthalten ein sehr weißes Fruchtfleisch und große Samen von runder Form und sehr dunkel glänzender brauner Farbe, deren Geschmack besonders und leicht hart ist.

Guarana-Kultur

Guarana stammt ursprünglich aus den Wäldern des Amazonas in Brasilien und verbreitet sich überall in Amazonas, in der Region Matos-Grosso und auch in Bahia. Auch in Venezuela gefunden. Es hat eine Vorliebe für das Unterholz, wo es ruhig in den Tiefen der Wälder wächst.

Guarana seine Zusammensetzung

Guarana enthält eine phänomenale Menge an Koffein, weshalb es die Pflanze mit der höchsten Koffeinkonzentration der Welt ist. Aber es hat viele andere Reichtümer, Saponoside und Tannine mit Theobromin, Xanthin und Theophyllin.

Guarana enthält auch viele Vitamine, darunter Vitamin A, Vitamin B1 und Vitamin B3, aber auch Vitamin E und Vitamin PP. Es gibt auch Spurenelemente und insbesondere Selen, Germanium und Strontium, aber auch pflanzenspezifische Mineralsalze mit Kalzium, Kalium sowie Phosphor und Eisen, Kupfer, Zink und Magnesium.

Guarana enthält eine breite Palette von Schleim, Pektin und Aminosäuren sowie essentiellen Fettsäuren.

Kaufen Guarana

Guarana und seine medizinischen Tugenden

Guarana hat seinen medizinischen Ruf von seinen therapeutischen Tugenden als stimulierende und energetisierende Pflanze und auch von seinen Wirkungen als Appetitzügler und Sättigungsmittel, was es für Diäten für übergewichtige Menschen oder Fälle von geeignet macht Fettleibigkeit.

Verschiedene klinische Studien haben gezeigt, dass es die Stimulation des gesamten Zentralnervensystems ermöglicht, was sich positiv auf Nervosität und schwere Belastungsstörungen auswirkt.

Guarana ist aber auch bei Blutdruckproblemen vorhanden, indem es verbessert wird, wodurch die Durchblutung gesteigert und Kopfschmerzen und Müdigkeit beseitigt werden.

Bei beeinträchtigter Kognition, zu der sowohl das Auswendiglernen als auch die Wahrnehmung nach verschiedenen klinischen Studien gehören, ist eine Prädisposition zur Verbesserung der kognitiven Leistung.

Guarana ist ein ausgezeichneter Energizer und wird Sportlern empfohlen. Es hat auch aphrodisierende Tugenden, in der Tat stimuliert es erogene Funktionen, während es zu viel Aufregung vermeidet.

Andere Verwendungen

Guarana ist eine der Verbindungen in einem bernsteinfarbenen kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränk, das am erfrischendsten ist und dessen größte Verbraucher zufällig die Deutschen und Brasilianer sind. Die Menschen im Amazonasgebiet konsumierten in Zeiten der Hungersnot Guarana, um den Hunger, der sie ergriff, besser zu ertragen.

Helfen und heilen

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nervosität, Appetitzügler, Aphrodisiakum, Stimulans