Datum der letzten Aktualisierung : 7. März 2021

Verwaltung personenbezogener Daten.

Der Kunde wird über die Bestimmungen zur Marketingkommunikation, das Gesetz vom 21. Juni 2014 zum Vertrauen in die digitale Wirtschaft, das Datenschutzgesetz vom 06. August 2004 sowie die Allgemeine Datenschutzverordnung (RGPD : n °) informiert 2016-679).

Verantwortlich für die Erhebung personenbezogener Daten

Für die personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Erstellung des persönlichen Kontos des Benutzers und seiner Navigation auf der Website erhoben werden, ist die Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist : CAMIAU Société par actions simplifiée à associé unique au capital de 4 500 euros, deren Hauptsitz sich befindet 27 Avenue Philippe Rochat, 06600 Antibes, eingetragen im Handels- und Unternehmensregister von : RCS Antibes 829 712 090 000 10, gekennzeichnet mit [vat].

Als Verantwortlicher für die Verarbeitung der auf der Website gesammelten Daten verpflichtet sich Conua.com, den Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Es ist insbesondere Sache des Kunden, die Zwecke seiner Datenverarbeitung festzulegen, seinen Interessenten und Kunden aus der Erhebung ihrer Einwilligungen vollständige Informationen über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen und ein entsprechendes Behandlungsregister zu führen mit der Realität. Wann immer die Site Conua.com personenbezogene Daten verarbeitet, ergreift das Unternehmen CAMIAU alle angemessenen Maßnahmen, um die Richtigkeit und Relevanz der personenbezogenen Daten in Bezug auf die Zwecke sicherzustellen, für die die Site Conua.com sie behandelt.

Zweck der gesammelten Daten

Die Site [Domäne] kann alle oder einen Teil der Daten verarbeiten :

um die Navigation auf der Site und die Verwaltung und Rückverfolgbarkeit der vom Benutzer bestellten Services und Services zu ermöglichen : Verbindungs- und Nutzungsdaten der Site, Rechnungsstellung, Bestellverlauf usw.

zur Verhinderung und Bekämpfung von Computerbetrug (Spam, Hacking usw.) : Computerausrüstung zum Surfen, IP-Adresse, Passwort (Hash)

zur Verbesserung der Navigation auf der Site : Verbindungs- und Nutzungsdaten

um optionale Zufriedenheitsumfragen auf der Website Conua.com durchzuführen : E-Mail-Adresse

zur Durchführung von Kommunikationskampagnen (SMS, E-Mail) : Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Das Unternehmen CAMIAU verkauft Ihre persönlichen Daten nicht, die daher nur aus Gründen der Notwendigkeit oder für statistische und analytische Zwecke verwendet werden.

Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch

Gemäß den aktuellen europäischen Bestimmungen haben Benutzer und Kunden der Site Conua.com die folgenden Rechte :

Recht auf Zugang (Artikel 15 RGPD) und Berichtigung (Artikel 16 RGPD), Aktualisierung, Vollständigkeit von Benutzer- und Kundendaten Recht, Benutzer- und Kundendaten persönlicher Art (Artikel 17 der DSGVO) zu sperren oder zu löschen, wenn sie ungenau, unvollständig, nicht eindeutig, veraltet sind oder deren Sammlung, Verwendung, Kommunikation oder Aufbewahrung verboten ist.

Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Artikel 13-2c RGPD).

Recht, die Verarbeitung von Benutzer- und Kundendaten einzuschränken (Artikel 18 RGPD).

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Benutzer- und Kundendaten (Artikel 21 DSGVO).

Recht auf Portabilität von Daten, die Benutzer und Kunden bereitgestellt haben, wenn diese Daten aufgrund ihrer Zustimmung oder eines Vertrags einer automatisierten Verarbeitung unterliegen (Artikel 20 DSGVO).

Recht, das Schicksal der Daten von Benutzern und Kunden nach ihrem Tod zu definieren und zu entscheiden, an wen das Unternehmen CAMIAU seine Daten an einen Dritten weitergeben muss (oder nicht).

Sobald das Unternehmen CAMIAU Kenntnis vom Tod eines Nutzers erlangt und keine Anweisungen von ihm vorliegen, verpflichtet sich das Unternehmen CAMIAU, seine Daten zu vernichten, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken oder zu Zwecken erforderlich eine gesetzliche Verpflichtung erfüllen.

Wenn der Benutzer oder Kunde wissen möchte, wie das Unternehmen CAMIAU seine personenbezogenen Daten verwendet, um deren Berichtigung bittet oder deren Verarbeitung ablehnt, kann der Benutzer das Unternehmen CAMIAU schriftlich unter der folgenden Adresse kontaktieren :

CAMIAU - Persönliche Daten
27 Avenue Philippe Rochat, 06600 Antibes.

In diesem Fall muss der Benutzer oder Kunde die personenbezogenen Daten angeben, die das Unternehmen CAMIAU korrigieren, aktualisieren oder löschen soll, indem er sich genau mit einer Kopie eines Ausweises (Personalausweis oder Reisepass) identifiziert.

Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den gesetzlichen Verpflichtungen des Unternehmens CAMIAU, insbesondere hinsichtlich der Aufbewahrung oder Archivierung von Dokumenten. Schließlich können Benutzer und Kunden der Site Conua.com eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden und insbesondere bei der CNIL (https://www.cnil.fr/fr/plaintes) einreichen.

Keine Übermittlung personenbezogener Daten

Das Unternehmen CAMIAU verzichtet darauf, die von seinen Kunden gesammelten Informationen in ein Land außerhalb der Europäischen Union zu verarbeiten, zu hosten oder zu übertragen, das von der Europäischen Kommission als "ungeeignet" anerkannt wurde, ohne den Kunden zuvor zu informieren. Dem Unternehmen CAMIAU steht es jedoch frei, seine technischen und kommerziellen Subunternehmer unter der Bedingung zu wählen, dass sie ausreichende Garantien hinsichtlich der Anforderungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (RGPD : Nr. 2016-679) bieten.

Das Unternehmen CAMIAU verpflichtet sich, alle erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten und insbesondere um sie nicht an unbefugte Personen weiterzugeben. Wenn das Unternehmen CAMIAU jedoch auf einen Vorfall aufmerksam gemacht wird, der die Integrität oder Vertraulichkeit von Kundeninformationen beeinträchtigt, muss dieser den Kunden so bald wie möglich informieren und ihn über die ergriffenen Korrekturmaßnahmen informieren. Darüber hinaus sammelt das Unternehmen CAMIAU keine "sensiblen Daten".

Die personenbezogenen Daten des Benutzers dürfen von Tochterunternehmen des Unternehmens CAMIAU und der Site Conua.com sowie von Subunternehmern (Dienstleistern) ausschließlich zur Erreichung der Ziele dieser Richtlinie verarbeitet werden.

Im Rahmen ihrer jeweiligen Zuordnungen und für die oben genannten Zwecke sind die Hauptpersonen, die wahrscheinlich Zugriff auf die Daten der Benutzer der Website Conua.com haben, hauptsächlich die Vertreter unseres Kundendienstes.

Arten der gesammelten Daten

In Bezug auf Benutzer der Website Conua.com sammeln wir die folgenden Daten, die für den Betrieb des Dienstes und / oder der Bestellung wesentlich sind und die nach Beendigung des Vertragsverhältnisses für einen Zeitraum von maximal 121 Monaten aufbewahrt werden :

(Beispielsweise müssen die Rechnungsdaten nach dem französischen Handelsgesetzbuch zehn Jahre lang aufbewahrt werden, auch wenn die betroffene Person kein Kunde mehr ist.)

Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Post- und E-Mail-Adresse, Telefon, IP, Nachricht.

Die Site Conua.com sammelt auch Informationen, die es ermöglichen, die Benutzererfahrung zu verbessern und kontextbezogene Ratschläge zu geben :
Diese Daten werden für einen Zeitraum von maximal 121 Monaten nach dem Ende des Vertragsvertrags aufbewahrt.

Benachrichtigung über Vorfälle

Egal wie sehr Sie es versuchen, keine Übertragungsmethode über das Internet und keine elektronische Speichermethode ist vollständig sicher. Wir können daher keine absolute Sicherheit garantieren. Wenn wir Kenntnis von einer Sicherheitsverletzung erhalten, werden wir betroffene Benutzer benachrichtigen, damit diese geeignete Maßnahmen ergreifen können. Unsere Verfahren zur Meldung von Vorfällen berücksichtigen unsere gesetzlichen Verpflichtungen auf nationaler oder europäischer Ebene. Wir verpflichten uns, unsere Kunden umfassend über alle Fragen im Zusammenhang mit der Sicherheit ihres Kontos zu informieren und ihnen alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie zur Erfüllung ihrer eigenen Meldepflichten benötigen.

Keine persönlichen Informationen des Benutzers der Site Conua.com werden ohne Wissen des Benutzers veröffentlicht, ausgetauscht, übertragen, zugewiesen oder auf irgendeinem Medium an Dritte verkauft. Nur die Annahme der Rücknahme des Unternehmens CAMIAU und seiner Rechte würde die Übermittlung solcher Informationen an den potenziellen Käufer ermöglichen, der wiederum an die gleiche Verpflichtung gebunden wäre, Daten in Bezug auf den Benutzer der Website Conua.com zu speichern und zu ändern.

Sicherheit

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu gewährleisten, verwendet die Site [Domäne] Netzwerke, die durch Standardgeräte wie Firewalls, Pseudonymisierung, Verschlüsselung und Kennwort geschützt sind.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ergreift das Unternehmen CAMIAU alle angemessenen Maßnahmen, um sie vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

Hypertext verknüpft "Cookies" und Internet-Tags

Die Site Conua.com enthält eine Reihe von Hypertext-Links zu anderen Sites. Die Site Conua.com ist jedoch nicht in der Lage, den Inhalt der so besuchten Sites zu überprüfen, und übernimmt daher keine Haftung für diese Tatsache.

Sofern Sie sich nicht dazu entschließen, Cookies zu deaktivieren, stimmen Sie zu, dass die Website diese verwenden darf. Sie können diese Cookies jederzeit kostenlos deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsoptionen verwenden, die Ihnen angeboten und unten aufgeführt werden, da Sie wissen, dass dies den Zugriff auf alle oder einen Teil der von der Website angebotenen Dienste verringern oder verhindern kann.

"COOKIES"

Ein "Cookie" ist eine kleine Informationsdatei, die an den Browser des Benutzers gesendet und im Terminal des Benutzers (z. B. Computer, Tablet, Mobiltelefon) gespeichert wird (im Folgenden „Cookies“). Diese Datei enthält Informationen wie den Domänennamen des Benutzers, den Internetdienstanbieter des Benutzers, das Betriebssystem des Benutzers sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Cookies können das Terminal des Benutzers nicht beschädigen.

Die Site Conua.com verarbeitet wahrscheinlich die Informationen des Benutzers bezüglich seines Besuchs auf der Site, wie z. B. die angezeigten Seiten und die durchgeführten Suchvorgänge. Diese Informationen ermöglichen es dem Unternehmen CAMIAU, den Inhalt der Website und die Navigation des Benutzers zu verbessern.

Cookies, die die Navigation und / oder die Bereitstellung der von der Site angebotenen Dienste erleichtern, kann der Benutzer seinen Browser so konfigurieren, dass er entscheiden kann, ob er sie akzeptieren möchte oder nicht, damit Cookies im Terminal aufgezeichnet werden oder im Gegenteil, dass sie entweder systematisch oder nach Angaben ihres Emittenten abgelehnt werden. Der Benutzer kann seine Browsersoftware auch so konfigurieren, dass ihm von Zeit zu Zeit die Annahme oder Ablehnung von Cookies angeboten wird, bevor ein Cookie wahrscheinlich in seinem Terminal gespeichert wird. Die Site Conua.com informiert den Benutzer darüber, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen seiner Browsersoftware verfügbar sind.

Wenn der Benutzer die Registrierung von Cookies in seinem Terminal oder Browser ablehnt oder die dort registrierten Cookies löscht, wird der Benutzer darüber informiert, dass sein Surfen und seine Erfahrung auf der Website möglicherweise eingeschränkt sind. Dies kann auch der Fall sein, wenn die Site Conua.com oder einer ihrer Dienstanbieter aus Gründen der technischen Kompatibilität den vom Terminal verwendeten Browsertyp, die Sprach- und Anzeigeeinstellungen oder das Land, aus dem das Terminal zu stammen scheint, nicht erkennen kann mit dem Internet verbunden.

Gegebenenfalls lehnt das Unternehmen CAMIAU jegliche Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Funktionsstörung der Website und den möglicherweise von Conua.com angebotenen Diensten ergeben, die sich aus der Ablehnung von Cookies durch den Benutzer der Unmöglichkeit der Website ergeben Conua.com, um die Cookies zu speichern oder zu konsultieren, die aufgrund der Wahl des Benutzers für ihren Betrieb erforderlich sind. Für die Verwaltung von Cookies und Benutzeroptionen ist die Konfiguration jedes Browsers unterschiedlich. Es wird im Hilfemenü des Browsers beschrieben, in dem Sie erfahren, wie der Benutzer seine Einstellungen in Bezug auf Cookies ändern kann.

Der Benutzer kann jederzeit seine Wünsche in Bezug auf Cookies ausdrücken und ändern. Das Unternehmen CAMIAU kann auch die Dienste externer Dienstleister in Anspruch nehmen, um die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen zu sammeln und zu verarbeiten.

Klicken Sie abschließend auf die Symbole für die sozialen Netzwerke Twitter, Facebook, Linkedin und Google, die auf der Website von Conua.com oder in der mobilen Anwendung angezeigt werden, und klicken Sie auf Weiter, wenn der Benutzer die Hinterlegung von Cookies akzeptiert hat Die Website oder mobile Anwendung von Conua.com, Twitter, Facebook, Linkedin und Google kann auch Cookies auf Ihren Terminals (Computer, Tablet, Mobiltelefon) platzieren.

Diese Arten von Cookies werden nur dann auf Ihren Terminals platziert, wenn Sie damit einverstanden sind, indem Sie weiterhin auf der Website oder in der mobilen Anwendung von Conua.com surfen. Der Benutzer kann jedoch jederzeit seine Zustimmung zur Hinterlegung dieser Art von Cookies durch Conua.com widerrufen.

INTERNET-TAGS

Die Site [Domäne] verwendet gelegentlich Internet-Beacons (auch als „Tags“ oder Aktions-Tags, Einzelpixel-GIFs, transparente GIFs, unsichtbare GIFs und Eins-zu-Eins-GIFs bezeichnet) und stellt sie über einen auf spezialisierten Partner bereit Die Webanalyse befindet sich wahrscheinlich im Ausland (und speichert daher die entsprechenden Informationen, einschließlich der IP-Adresse des Benutzers).

Diese Tags werden sowohl in Online-Anzeigen platziert, die Internetbenutzern den Zugriff auf die Site ermöglichen, als auch auf ihren verschiedenen Seiten.

Mit dieser Technologie kann die Site Conua.com die Antworten der Besucher auf die Site und die Wirksamkeit ihrer Aktionen (z. B. die Häufigkeit, mit der eine Seite geöffnet und die Informationen abgerufen werden) sowie die Nutzung dieser Site bewerten vom Benutzer.

Der externe Dienstanbieter kann mithilfe dieser Tags Informationen über Besucher der Website und anderer Internetseiten sammeln, Berichte über die Aktivitäten der Website für die Aufmerksamkeit von Conua.com erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit deren Nutzung und Bereitstellung bereitstellen das Internet.

Anwendbares Recht und Zuständigkeitszuweisung.

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Conua.com -Seite unterliegen französischem Recht. Außer in Fällen, in denen das Gesetz dies nicht zulässt, wird die ausschließliche Zuständigkeit den zuständigen Gerichten von Antibes übertragen.